Wir waren auf der  AIRPOWER 09 in Zeltweg!  Fotos 1   Fotos 2
 Fotos 3
   

   Zum Geburtstag schenkte mir meine Lieblingstochter einen Gutschein zum All-Inklusive-Besuch der Airpower in Zeltweg

         Also packten wir am 26. Juni um 5 Uhr früh unsere Siebensachen (Campingsessel, Feldstecher, Fotoapparat, Kühltasche, Sonnenschutz, sowie Essen + Trinken) ein und machten uns wie  -zigtausend Andere auf die Socken und starteten nach Zeltweg...

 Nach einer ereignisreichen Fahrt und einer kleinen Wanderung erreichten wir den Fliegerhorst Hinterstoisser, auf dem die Airpower stattfand...

Zuerst war das 'Static Display', die Ausstellung der abgestellten Flugzeuge, Ziel unserer 'Wanderung'.

 

Dann machten wir es uns am Zaun gemütlich und genossen die Flugschau:


-Drei Saab 105OE des Österreichischen Bundesheeres und ein Alpha Jet der Flying Bulls

-Fahnenflug mit Hubschraubern: Augusta Bell 212, Bell AH-1 Cobra (Flying Bulls), Alouette III, Agusta Bell 206A Jet Ranger und Bell OH-58 Kiowa

-Ein Display der Experimentalflugzeuge: Bede BD-5, Gyroflug SC01 Speed Canard und Rutan Long EZ

-Display des Österreichisches Bundesheer: Schulflugzeuge mit Saab 91D Safir, Diamond DA40, Pilatus PC-7 Turbo Trainer

-Display: Agusta A109, Saab 105OE (Bundesheer), Aermacchi MB 339CD (italienische Luftwaffe), F-16 Fighting Falcon (niederländische Luftwaffe)

-Kunstflugstaffel Breitling Jet Team (Frankreich)

-Helikopter-Display: Bell 47G-3B-1 Soloy (Flying Bulls), Agusta Bell 206A Jet Ranger und Alouette III (Bundesheer)

-Österreichisches Bundesheer: Fly Out von Agusta Bell 206A Jet Ranger

-Helikopter-Kunstflug mit BO-105 (Flying Bulls)

-Formationskunstflug:
-Flying Bulls Aerobatics Team (Tschechische Republik)
-Blanix (Spiegelflugteam mit 2 LET L-13 Blanik Segelflugzeugen)
-Krila Oluje ("Wings of Storm", Kroatien)

-Solodisplay: Saab JAS 39 Gripen (ungarische Luftwaffe)

-Demonstration eines Evakuierungs- und Luftlande-Szenarios des Österreichisches Bundesheeres: Lockheed C-130 Hercules, Sikorsky S-70 Black Hawk, Agusta Bell 212, Bell OH-58 Kiowa

-Demonstration: Fallschirm-Sprung (Flugzeuge: Pilatus PC-6 Turbo Porter)

-Luftraumüberwachung-Demonstration des Österreichisches Bundesheeres: Ein nicht identifiziertes Fluggerät dringt in österreichischen Luftraum ein und wird vom Luftraumüberwachungssystem GOLDHAUBE lokalisiert. Nach einem Alarmstar, demonstriert eine Eurofighter-Rotte das Abfangen des Zielobjekts inkl. Landezwang (Fluggeräte: Bell OH-58 Kiowa, Eurofighter Typhoon, Lockheed C-130 Hercules)

-Schwarm-Display von zwei Eurofightern des Österreichischen Bundesheeres

-Formations-Displays: North American AT-6 (Walter und Toni Eichhorn), Piper PA 18 Super Cub (50 Jahre Sportfliegergruppe Kondor)

-Solodisplays: Bell AH-1 Cobra, Pilatus PC-21, F-16 Fighting Falcon (belgische Luftwaffe)

-Kunstflugstaffel Turkish Stars (Türkei)

-Geschichte des Flugzeugrennens
Ein Rennen von Flugzeugen aus den großen Epochen des schnellsten Motorsports der Welt. Mit Blériot XI (1908), Boeing PT-17 Stearman (1934), Douglas DC-2 (1934) und Chance Vought F4U-4 Corsair (1940)

-Red Bull Air Race-Demo mit vier Flugzeugen

-Solodisplay von Red Bull Air Race-Weltmeister Hannes Arch

-Feuerlösch-Demonstration des Österreichischen Bundesheeres: Pilatus PC-6 Turbo Porter, Sikorsky S-70 Black Hawk, Bell 412 (slowenische Luftwaffe), Agusta Bell 212, Alouette III

-Fokker Dr. I (1917)
-Messerschmitt Bf-109 (1935)
-Beechcraft Model 18 Twin Beech (1937)
-Lockheed P-38L Lightning (1939)
-Chance Vought F4U-4 Corsair (1940)
-North American B-25J Mitchell (1940)
-Jakowlew Jak-3U (1941

-Solodisplays: Sikorsky CH-53 G (deutsches Heer), Beechcraft King Air (britische Luftwaffe), Consolidated PBY-5A Catalina, Dornier Do-24ATT, Douglas DC-6B (Flying Bulls), Alenia C27J Spartan (italienische Luftwaffe)

-Kunstflugstaffel Team Orlik (Polen)

-Großes Finale: Saab 105OE, Soko G-2 Galeb, Eurofighter (italienische Luftwaffe), Hawker Hunter

Kunstflugstaffel Patrouille Suisse (Schweiz)   Hab' ich leider nimmer gesehen, ich habe wegen den vielen Leute zu einem frühen Aufbruch gedrängt, Sorry!